Alle Beiträge von "Katharina Doedens"

27. Mai 2019: Bericht zur außerordentlichen Mitgliederversammlung

Bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung wurde der Bericht zum Jahresabschluss 2018 sowie der Bericht der Rechnungsprüfer vorgestellt und der stellvertretende Vorsitzende Finanzen (Benjamin Bogenschütz) entlastet. Anschließend wurde der Wirtschaftsplan für das Jahr 2019 erörtert und von der Mitgliederversammlung so beschlossen. Als weiterer Tagesordnungspunkt wurde der Vorschlag zur neuen Satzung ausführlich diskutiert. Die …

[Weiterlesen]

7. April 2019: Stuttgarter Stadtachter

Mit insgesamt fünf Achtern und zwei Doppelvierern war die RG beim diesjährigen Stadtachter vertreten und konnte reichlich Siege einfahren. Eine tolle Veranstaltung – vielen Dank an unseren Nachbarclub für die Organisation! 

[7. April 2019, Katharina Doedens] [Weiterlesen]

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft: Herbstfest 2018

Großer Andrang beim Herbstfest. Mit gut 90 Mitgliedern und Freunden der RG feierten wir gestern den Abschluss der Saison 2018, moderiert von Eva und musikalisch umrahmt vom Zweidritteltrio (am Piano unser Mitglied Marco). Dieses Jahr standen sage und schreibe 15 Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften an, darunter eine Ehrung für 75 Jahre! …

[18. November 2018, Katharina Doedens] [Weiterlesen]
18. Oktober 2018

Empfang für Ruderweltmeister Florian Roller

Im Beisein des Sportbürgermeisters und Vertretern des Sportkreises Stuttgart sowie der Stuttgarter Sportförderung wurde am Donnerstag Florian Roller geehrt. Der 25jährige Athlet …

[22. Oktober 2018, Katharina Doedens] [Weiterlesen]

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

Morten und Amadeus sind auf JuM-Lehrgang in Berlin-Grünau, das ist der Lehrgang für die 12/13-jährigen Langstreckengewinner/innen des 50. Bundeswettbewerbs. Sie schreiben: „Wir …

[2. Oktober 2018, Katharina Doedens] [Weiterlesen]
1./2. September 2018: U23-EM in Brest, Weißrussland

Sieg im B-Finale

Noch nachzureichen ist das Abschneiden von Emil Schmidberger im Doppelvierer bei der U23-EM in Brest, Weißrussland am vergangenen Wochenende. Nach einem dritten Platz im Vorlauf mussten die vier Jungs in den Hoffnungslauf, in dem sie bis … → 4. September 2018

[Weiterlesen]