2./3. September 2017

Sieg für Emil im B-Finale der U23-EM in Polen

Das war ein spannendes und lehrreiches Wochenede für Emil Schmidberger und seine Mannschaftskameraden Christian von Warburg (Lübeck), Jan Renner (Krefeld) und Sebastian Rittter (Regensburg). Nach einer mäßigen Leistung im Vorlauf musste das für diese EM neu zusammen gesetzte Team in den Hoffnungslauf, in dem das Quartett den zweiten Platz (der die Qualifikation für das A-Finale bedeutet hätte) knapp verpasste. Im B-Finale konnten die Jungs dann zeigen, was in ihnen steckt: Sieg mit einem deutlichen Vorsprung von über 10 Sekunden!

Herzlichen Glückwunsch, Emil!

Der Doppelvierer hatte sich in den Tagen vor der EM in Lübeck vorbereitet und saß dort 165 Trainingskilometer gemeinsam im Boot.

http://www.eru23ch2017.com/