18. Oktober 2018

Empfang für Ruderweltmeister Florian Roller

Im Beisein des Sportbürgermeisters und Vertretern des Sportkreises Stuttgart sowie der Stuttgarter Sportförderung wurde am Donnerstag Florian Roller geehrt. Der 25jährige Athlet von der Stuttgarter Rudergesellschaft hatte im September mit dem leichten Doppelvierer auf der WM in Bulgarien Gold gewonnen. Herr Dr. Schairer hob in seiner Rede die hervorragende Unterstützung durch den Verein, den Trainer, die Hochschule Esslingen und nicht zuletzt das Elterhaus hervor, ohne die eine solche Leistung nicht möglich sei. Die Stadt Stuttgart sei stolz auf ihren Weltmeister. Mit Blick auf die große Zahl der anwesenden Nachwuchssportler der RG sagte Herr Dr. Schairer, man werde auch weiterhin die Sportvereine bestmöglich finanziell unterstützen.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen