23./24. September 2017

Herbstregatta Marbach

Am Samstag sind wir mit Fahrgemeinschaften oder mit den Eltern nach Marbach gefahren. Die Regatta in Marbach fand dieses Jahr zum 50. Mal statt!

Als wir dort ankamen war schon viel los auf dem Bootsplatz. Wir riggerten erst mal unsere Boote auf und zogen uns um. Die Zeit verging wie im Flug und schon kurz darauf waren unsere ersten Rennen. Aufgeregt sind wir an den Start gefahren. Die ersten Rennen liefen gut und wir haben auch einige Rennen gewonnen, so dass die erste Nervosität langsam nachgelassen hat.

Danach hatten wir Zeit für ein Mittagessen und halfen den anderen aus unserem Verein, sich für Ihre Rennen vorzubereiten. Als wir (Aylin, Nora, Amelie, ich und Steuermann Loris) dann unser Rennen im Vierer hatten, war das schon fast das letzte Rennen am Samstag. Auf dem Weg zum Start machte sich langsam wieder die Aufregung breit. Wir kamen gut weg am Start und das Rennen hat Spaß gemacht. Total geschafft kamen wir als Erste im Ziel an. Glücklich legten wir am Siegersteg an. Amelie hatte somit Ihr erstes Rennen gewonnen und wie es sich gehört, warfen wir sie in den Neckar.

Am nächsten Tag, dem Sonntag, fuhren wir morgens mit frisch getankter Energie wieder an die Regattastrecke. Es begann für mich gleich mit meinem ersten Einerrennen. Und die Gegnerin war auch noch die Freundin aus dem eigenen Verein! Nach der Rennbesprechung stiegen wir in unsere Einer und fuhren uns warm. Am Start, noch ein letztes Mal tief durchatmen und dann …. schon auf der Strecke! Das Rennen lief gut und wir belegten die ersten beiden Plätze.

Nach dem Rennen hatte ich dann Zeit und konnte mich voll darauf konzentrieren, die anderen aus dem Verein anzufeuern oder ihnen bei der Vorbereitung der Rennen zu helfen. Am Abend kam dann noch der Achter und wir Kinder halfen beim Abriggern mit. Als dann alle Boote aufgeladen waren, verteilten wir uns auf die Autos und fuhren nach Stuttgart in unser Bootshaus zurück. Nach dem Abladen gingen wir an den Steg und warfen zu guter Letzt nun auch noch Aylin in den Neckar. Eine aufregende und tolle Regatta ging zu Ende. Glücklich wurden wir abgeholt und fuhren nach Haus.

von Edda

Bilder von der Regatta gibt es hier (temporärer Link, danke an Anja): https://onedrive.live.com/?cid=e7f9a052506728ca&id=E7F9A052506728CA%2114826&authkey=%21ANshh1VzckQAEjA

Die Ergebnisse der Regatta findet Ihr hier: https://www.marbacher-ruderverein.de/wp-content/uploads/2014/07/MA2017_16_DRV-ERGEBNIS.pdf