"Seite 2

27. Mai 2019: Bericht zur außerordentlichen Mitgliederversammlung

Bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung wurde der Bericht zum Jahresabschluss 2018 sowie der Bericht der Rechnungsprüfer vorgestellt und der stellvertretende Vorsitzende Finanzen (Benjamin Bogenschütz) entlastet. Anschließend wurde der Wirtschaftsplan für das Jahr 2019 erörtert und von der Mitgliederversammlung so beschlossen. Als weiterer Tagesordnungspunkt wurde der Vorschlag zur neuen Satzung ausführlich diskutiert. Die …

[Weiterlesen]

18./19. Mai 2019: Internationale Juniorenregatta Köln-Fühlingen

Mit nur drei Juniorinnen (Lena, Nora und Luisa) fuhren wir zur internationalen Junioren-Regatta nach Köln-Fühlingen, denn zeitgleich fand auch die Regatta in Heidelberg statt, bei der alle anderen Stuttgarter gestartet sind. Die Ergebnisse in Köln gaben uns einen guten Überblick, was in Richtung Deutsche Meisterschaften noch zu tun ist. Lena …

[25. Mai 2019, StRG 1899 e.V.] [Weiterlesen]

4./5. Mai 2019: Internationale Juniorenregatta in München

Letztes Wochenende war die Internationale Juniorenregatta in München, zu der einige unserer B- und A- Junioren gefahren sind. Wir sind am Freitag Mittag direkt nach der Schule gemeinsam mit Steffen und einigen Cannstattern gestartet. Um fünf Uhr waren wir dann da und sind noch mal eine kleine Runde aufs Wasser …

[10. Mai 2019, StRG 1899 e.V.] [Weiterlesen]

27./28. April 2019: Oberrheinische Frühregatta Mannheim

Am Wochenende war die Mannheimer Regatta. Morgens war die Kinderlangstrecke. Aus unserem Verein ist Amadeus gestartet und hat gewonnen. Gegen Mittag kamen dann auch alle B-Junioren dazu. Die Rennen liefen gut, aber plötzlich wurde das Wetter sehr schlecht und es hat stark geregnet und gehagelt. Wir haben uns alle im …

[29. April 2019, StRG 1899 e.V.] [Weiterlesen]

Mitgliederversammlung

Die diesjährige ordentliche Mitgliederversammlung fand am 21. März statt. Folgende Ämter wurden neu gewählt: stellvertretender Vorsitzender Sport: Nach vielen Jahren als Verantwortlicher für den Sportbetrieb in der RG stellte sich Roland Mages nicht mehr zur Wahl. … → 21. März 2019

[Weiterlesen]