27. September 2014

Roseninselachter

Auch in diesem Jahr startete der Mixed-Achter wieder bei der größten Achterregatta Deutschlands auf dem Starnberger See – dem Roseninselachter. Bei unschuldig weiß-blauem Himmel wurde der Wind von Abteilung zu Abteilung stärker, bis dann in unserer Abteilung die Bedingungen für Gig-Achter wie unsere Bertha B. gerade noch machbar waren, der ein oder andere Renn-Achter aber vollschlug und aus dem See gezogen werden musste. Netterweise durften wir auch noch die zweite Hälfte der 12 Kilometer voll gegen den Wind rudern… Letzte Reserven wurden vor allem von der Aussicht auf ein leckeres Oktoberfestbier im Festzelt direkt am Bootshaus freigesetzt.

Vielen Dank an Svenja für die prominente Aushilfe auf Backbord!

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen