22./23. Juli 2017

Sommertalentiade

Auch die Sommertalentiade war dieses Jahr für die RG ein voller Erfolg. Bei diesem Nachwuchswettbewerb haben unsere vier jüngsten Teilnehmer am Samstag ihr Können im Einer unter Beweis gestellt, sonntags war Ausdauer auf der Laufstrecke gefragt. Morten, Marc, Jannik und Greta konnten sich im Einer jeweils gegen ihre Gegner durchsetzten. Auf einem kleinen Weiher hinter der Regattastrecke wurde ein Parcours durchfahren, bei dem vorwärts und rückwärts gerudert und gewendet werden musste. Um sich einen Zeitbonus zu erarbeiten, konnte man nach Durchfahren des Ziels im Boot aufstehen. Auch diese wackelige Angelegenheit haben die vier perfekt gemeistert.

Am Sonntag kam dann der weniger beliebte 3km-Lauf an die Reihe.

Die Zeiten von Lauf und Ruderparcours wurden dann addiert und (getrennt nach Jahrgängen) die Sieger ermittelt. Am Schluss kamen Morten und Marc auf Platz 1 und Jannik und Greta auf Platz 2 an.

Marc hat beim Lauf sogar noch den Schwierigkeitsgrad erhöht, denn er hat hat kurioserweise unterwegs seinen Schuh verloren. Ein anderer Teilnehmer brachte ihn später mit. Wie das passieren konnte wusste keiner so genau…