Alle Beiträge zum Thema "WM"

9.-16. September 2018

Florian Roller ist Weltmeister!

Die erste Goldmedaille für den DRV holte bei den diesjährigen Weltmeisterschaften der leichte Männer-Doppelvierer. Zuletzt stand ein deutsches Team 2016 ganz oben auf dem Podium. Florian Roller (Stuttgarter Rudergesellschaft von 1899 e.V.), Moritz Moos (Mainzer Ruder-Verein von 1878 e.V.), Max Röger (Rudergesellschaft Wiking Berlin e.V.) und Joachim Agne (Akademischer Ruderclub …

[14. September 2018, admin] [Weiterlesen]
9.-16. September 2018

Florians Doppelvierer gewinnt WM-Vorlauf

Der deutsche Leichtgewichtsdoppelvierer mit Florian Roller von der Stuttgarter RG hat seine Medaillenambitionen auf der WM in Plovdiv (Bulgarien) unterstrichen. Florians Team konnte sich vom Start weg an die Spitze des Feldes setzen. Mit seinen Teamkameraden Moritz Moos (Mainz), Max Röger (Berlin) und Joachim Agne (Würzburg) gelang es Florian, über die …

[10. September 2018, Peter Roller] [Weiterlesen]
9.-16. September 2018

Florian auf der WM – Vorbericht

Bei der Ruder-Weltmeisterschaft in Plovdiv, Bulgarien vom 9.-16. September tritt Florian Roller mit dem Deutschen Leichtgewichts-Doppelvierer (LM4x) an. Der Welt-Ruderverband FISA hat nun das offizielle Meldeergebnis zur Ruder-Weltmeisterschaft bekanntgegeben. 62 Nation treten an, um die Medaillen in 20 Weltmeisterschaftsrennen zu gewinnen. Im Leichtgewichts-Doppelvierer, treten elf Nationen an, neben dem Boot …

[4. September 2018, Peter Roller] [Weiterlesen]
1. - 3. Juni 2018, Ratzeburg

WM-Qualifikation geschafft!

Mit Florian Roller, Simon Marchart und Moritz Marchart starteten drei Stuttgarter auf der Internationalen 59. Ratzeburger Ruderregatta vom 1. bis 3. Juni. Emil Schmidberger war bereits am Freitag vor Regattabeginn zur Kleinbootüberprüfung zur Bildung der U23-Nationalmannschaft eingeladen, konnte die Reise quer durch die Republik aber aufgrund einer Krankheit nicht antreten. …

[8. Juni 2018, Moritz Marchart] [Weiterlesen]
Ruder-WM in Rotterdam

+++ Florian im Hoffnungslauf +++

Florian hat den direkten Einzug in das Finale A mit dem deutschen Leichtgewichts-Männerdoppelvierer bei der WM in Rotterdam verpasst und muss morgen …

[22. August 2016, StRG 1899 e.V.] [Weiterlesen]
Ruder-WM in Rotterdam

Florian Roller wieder international dabei

Florian startet bei der WM im leichten Männerdoppelvierer. Im Boot sitzen: Cedric Kulbach, Schlagmann (Karlsruher RV Wiking), Patrik Stöcker (Siegburger RV), Florian Roller …

[17. August 2016, Peter Roller] [Weiterlesen]
Weltmeisterschaften in Aiguebelette (Frankreich)

Überragend – Florian gewinnt WM-Gold!

In Kürze: Mit gut einer Sekunde Vorsprung vor Frankreich und den USA hat der leichte Männerachter mit Florian Roller von der Stuttgarter RG WM-Gold …

[4. September 2015, Steffen Jacob] [Weiterlesen]
Unmittelbare Wettkampfvorbereitung zur U23-WM

Svenja und Florian grüßen aus Ratzeburg

Hallo liebe RG’ler, nun sind wir am Ende unseres Trainingslagers in Ratzeburg angelangt und können es kaum abwarten, in Varese unser Können …

[19. Juli 2014, Florian Roller] [Weiterlesen]
Svenja Leemhuis erreicht im 4- den 4. Platz im B-Finale

Bronze für Florian Roller auf der U23-WM in Linz

Florian Roller hat im leichten Doppelvierer der Männer mit seinen Teamkollegen Roman Acht, Jonathan Rommelmann und Tobias Schad bei den U23-Weltmeisterschaften in …

[27. Juli 2013, StRG 1899 e.V.] [Weiterlesen]
Svenja Leemhuis und Florian Roller bei der U23-WM in Linz
U23-Weltmeisterschaften vom 24. - 28. Juli 2013

Grüße aus Linz

Hallo ihr Lieben,

wir beide sind heute in Linz angekommen und haben uns auch schon ein wenig an die Strecke und das Wetter gewöhnen können…

[23. Juli 2013, Svenja Leemhuis] [Weiterlesen]