• Ein Deutscher Meister und zwei Vize-Meisterschaften
    Bei den Deutschen Meisterschaften U17/U19/U23 in Essen war die RG mit 7 Sportler:innen dabei. Ein ausführlicher Bericht folgt, vorab hier die Ergebnisse: Besonders erfolgreich war Amadeus Maus mit einem Deutschen Meistertitel im Vierer-ohne der A-Junioren und einem 2. Platz im Zweier-ohne. In beide Finals kam er ohne den Umweg über den Hoffnungslauf und konnte damit wichtige Körner sparen. Im für…
  • Weitere Lockerungen für den Ruderbetrieb (Newsletter per Mail an alle Mitglieder)
    Am Donnerstag, 27.5. kommt die erste Öffnungsstufe der Corona-Verordnung. Wir haben ausführlich diskutiert, wie wir die allgemeinen Vorschriften auf den Ruderbetrieb bei uns anwenden können. Es ist kompliziert, weil die Corona-Verordnung kompliziert ist, deswegen bitte bis zum Ende lesen! Bei uns in der RG gelten ab dem 27.5. folgende Regelungen:  Pro Slot dürfen nun bis zu 10 Personen rudern (erlaubt…
  • Trainingsüberprüfungsmaßnahmen U23/U19
    Wie schon letztes Jahr sieht es auch dieses Jahr mit den Wettkämpfen recht karg aus. Das Coronavirus hat die Wettkampfsaison 2021 fest im Griff. Für die Landes- und Bundeskader im U23- und U19-Bereich wurde dieses Jahr aber eine Möglichkeit gefunden, sich mit anderen Mannschaften zu messen. Am 16.-18. April fand dezentral in Berlin Grünau und Hamburg Allermöhe eine Trainingsüberprüfungsmaßnahme vom…
  • Mein Ruderabzeichen in Bronze
    Der Sonntag der Prüfung sah nicht gerade einladend für die Ruderprüfung aus: Grau, regnerisch und kalt war es. Schon bei der Anfahrt zum Bootshaus sah ich die starke Strömung des Neckars. Ein bisschen mulmig war mir da schon. Das war jetzt eine zusätzliche Herausforderung. Aber gut: erst einmal ruhig bleiben, dachte ich. Dann kam auch schon Mirjam und drückte mir…
  • Ergebnis der Winter-Spendenaktion
    Bislang war auch dieses Jahr coronabedingt für die Sportler der Stuttgarter Rudergesellschaft nicht optimal. Um die Motivation über den Winter hoch zu halten, trotz der schwindenden Aussicht auf Regatten, haben wir wieder eine Winterspendenaktion durchgeführt. Hier haben die teilnehmenden Sportler einen Steckbrief von sich erstellt, mit dem mein Team und ich uns auf Sponsorensuche unter den Vereinsmitgliedern und Eltern begeben…
  • Start in die Sommersaison (Newsletter per Mail an alle Mitglieder)
    Liebe Mitglieder,  normalerweise wäre morgen der erste Stammtisch nach dem Rudern, der Bierautomat wäre irgendwann leer, Franky würde ein bisschen schimpfend die Flaschen nachfüllen, alle wären froh, dass die Sommersaison mit den trubeligen Abenden am Bootshaus wieder losgeht. Nun ja. Statt dessen gibt es eine neue Corona-Verordnung des Landes. Die gute Nachricht: Rudern im Einer und (Doppel-)Zweier bleibt erlaubt. Die Schlechte(n):…
  • Florian Roller ist Ergo-Weltmeister
    Mit einer phänomenalen Aufholjagd hat Florian Roller bei den World Indoor Rowing Championships bei den Leichtgewichten gewonnen. Nach dem er nicht gut vom Start weggekommen war, lag er bis 800m vor dem Ziel auf Platz 3, schob sich aber Schlag für Schlag nach vorne und konnte 450m die Führung übernehmen und halten. 6:09.4 Minuten benötigte er für die virtuellen 2.000m.…
  • Erfolgreiche Starts bei den Deutschen Ergomeisterschaften
    Bei der ersten virtuell ausgerichteten Deutschen Ergomeisterschaft waren auch vier Sportler:innen der RG unter den 850 Teilnehmern. Die Rennen fanden über 10 Stunden verteilt statt und konnten in einem Livestream auf rudern.de verfolgt werden. Wie haben die Jannik, Sariska, Amadeus und Emil den Tag erlebt und wie war das, so eine virtuelle Deutsche Meisterschaft zu fahren? Ich habe ein paar…
  • Ergo-Dreierlei
    In den nächsten Wochen stehen drei Ergo-Events an: Am kommenden Wochenende, am 14.2. finden die Deutschen Ruderergometer-Meisterschaften statt, virtuell und gleichzeitig/live. Für die RG sind Sariska Graefe, Amadeus Maus, Moritz Korthals, Jannik Fachat und Emil Schmidberger (Achter, in Renngemeinschaft mit Leverkusen) am Start. Florian Roller startet am 23.2. bei den World Rowing Indoor Championships, die ebenfalls zum ersten Mal virtuell…