Start in die Sommersaison (Newsletter per Mail an alle Mitglieder)

Liebe Mitglieder,  normalerweise wäre morgen der erste Stammtisch nach dem Rudern, der Bierautomat wäre irgendwann leer, Franky würde ein bisschen schimpfend die Flaschen nachfüllen, alle wären froh, dass die Sommersaison mit den trubeligen Abenden am Bootshaus wieder losgeht. Nun ja. Statt dessen gibt es eine neue Corona-Verordnung des Landes. Die gute Nachricht: Rudern im Einer und…WeiterlesenStart in die Sommersaison (Newsletter per Mail an alle Mitglieder)

Florian Roller ist Ergo-Weltmeister

Mit einer phänomenalen Aufholjagd hat Florian Roller bei den World Indoor Rowing Championships bei den Leichtgewichten gewonnen. Nach dem er nicht gut vom Start weggekommen war, lag er bis 800m vor dem Ziel auf Platz 3, schob sich aber Schlag für Schlag nach vorne und konnte 450m die Führung übernehmen und halten. 6:09.4 Minuten benötigte…WeiterlesenFlorian Roller ist Ergo-Weltmeister

Erfolgreiche Starts bei den Deutschen Ergomeisterschaften

Bei der ersten virtuell ausgerichteten Deutschen Ergomeisterschaft waren auch vier Sportler:innen der RG unter den 850 Teilnehmern. Die Rennen fanden über 10 Stunden verteilt statt und konnten in einem Livestream auf rudern.de verfolgt werden. Wie haben die Jannik, Sariska, Amadeus und Emil den Tag erlebt und wie war das, so eine virtuelle Deutsche Meisterschaft zu…WeiterlesenErfolgreiche Starts bei den Deutschen Ergomeisterschaften

Ergo-Dreierlei

In den nächsten Wochen stehen drei Ergo-Events an: Am kommenden Wochenende, am 14.2. finden die Deutschen Ruderergometer-Meisterschaften statt, virtuell und gleichzeitig/live. Für die RG sind Sariska Graefe, Amadeus Maus, Moritz Korthals, Jannik Fachat und Emil Schmidberger (Achter, in Renngemeinschaft mit Leverkusen) am Start. Florian Roller startet am 23.2. bei den World Rowing Indoor Championships, die…WeiterlesenErgo-Dreierlei

Rudi Neumann verstorben

Die Ruderfamilie der Stuttgarter Rudergesellschaft trauert um ihr langjähriges Ehrenmitglied Rudolf (Rudi) Neumann, der am 30. Januar 2021 im Alter von 90 Jahren verstorben ist. Mit 20 Jahren trat Rudi am 1. Februar 1950 in die Stuttgarter RG ein und war seitdem 70 Jahre lang aus unserem Verein nicht mehr wegzudenken. Seine Leidenschaft galt dem…WeiterlesenRudi Neumann verstorben

Blumen zum 99. Geburtstag

Unser ältestes Mitglied, Gertrud Schmeykal, ist am Montag 99 Jahre alt geworden. Die RG gratuliert herzlich und freut sich darauf, Gertrud kommendes Jahr für 70 Jahre Mitgliedschaft zu ehren.  WeiterlesenBlumen zum 99. Geburtstag

Erste Online-Mitgliederversammlung der RG

Ehrungen gehen auch virtuell: Im Rahmen der heutigen Mitgliederversammlung (per Videokonferenz über Teams) wurde Mary für 50 Jahre Mitgliedschaft in der Stuttgarter RG geehrt, dazu überreichte unsere Vorsitzende Petra Ehrennadel und Urkunde von RG und DRV, einen Wein und Blumen. Rund 45 Mitglieder waren bei der ersten Online-Mitgliederversammlung in der Geschichte der RG dabei, in…WeiterlesenErste Online-Mitgliederversammlung der RG

10./11. Oktober 2020: Deutsche Sprintmeisterschaften

Bei sonnigem, aber auch wechselhaftem Herbstwetter wurde in Werder (Havel) um die Titel bei den 24. Deutschen Sprintmeisterschaften gerudert. Es war die einzige Deutsche Meisterschaft, die aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr durchgeführt werden konnte. Insgesamt 91 Vereine hatten in 438 Booten für die 450 m Distanz gemeldet – ein Rekordergebnis. Von der Stuttgarter RG…Weiterlesen10./11. Oktober 2020: Deutsche Sprintmeisterschaften

4. Oktober 2020: Wanderfahrt nach Remseck

Diesmal fand unsere jährliche Wanderfahrt aufgrund von Corona erst im Oktober statt. Ein Tag zuvor schauten noch viele von uns skeptisch auf die Wetterprognosen: bewölkt und 14 Grad. Am Tag jedoch selbst wurden wir positiv überrascht, mit Sonne und angenehmen 20 Grad, perfektes Ruderwetter! Am Sonntagmorgen trafen wir uns um 8 Uhr, insgesamt 16 Ruderer…Weiterlesen4. Oktober 2020: Wanderfahrt nach Remseck

12./13. September 2020: Regatta Villach

Bei der Regatta im österreichischen Villach war die RG mit drei Meldungen der B-Junioren dabei: Loris Waidelich und Anton Gnann (Cannstatt) im Doppelzweier und Benjamin Kanizsa und Amadeus Maus gleich zweimal: Im Zweier-ohne und im Vierer-ohne. Nach langer Anfahrt und einer wundervollen Übernachtung in einem alten Pferdegut ging es es Samstag früh zur Regattastrecke auf…Weiterlesen12./13. September 2020: Regatta Villach