22. März 2015

Anrudern

Zwei der insgesamt vier neuen Boote wurden heute im Rahmen des Anruderns getauft – die anderen zwei weilten in Breisach beim Langstreckentest.
Renate Weber taufte den komplett durch Spenden finanzierten Achter auf den Namen „Null7Elf“, Katharina Doedens den Einer auf den Namen „Extremer“.
Gut zwanzig Ruderer gingen erst noch aufs Wasser, andere zog es direkt zur Kaffeetafel im Clubraum.
Vielen Dank an Mary für die Vorbereitung!

DSC_0040k DSC_0042k IMG_0445 IMG_0451