Lena gewinnt Bronze bei der U23-EM!

Bei den U23-Europameisterschaften am 3.-5.9.2021 hat Lena Radke im Vierer-mit-Steuerfrau Bronze gewonnen. 

Im Bahnverteilungsrennen am Freitag war das Boot noch das Schlusslicht, im Finale gingen es Lena und ihre Teamkolleginnen Chiara Kracklauer (Ruder-Club Allemannia von 1866), Leandra Reich (Germania Rudergesellschaft Eutin e.V.), Schlagfrau Celina Waldschmidt (Ruderverein Münster von 1882 e.V.) und Steuerfrau Janne Börger (Ratzeburger Ruderclub e.V.) dann ganz anders an. Zwischendurch sogar auf dem Silberrang liegend, mussten sie erst auf den letzten 500m den Sieger Rumänien passieren lassen. Herzlichen Glückwunsch, Lena!

Bei der EM gab es beste Ruderbedingungen auf dem geschützten und natürlichen Goplosee. Die deutschen U23-Ruderer und -Ruderinnen reisen nicht nur mit gesammelter internationaler Erfahrung ab, sondern auch mit einer Gold-, zwei Silber- und vier Bronzemedaillen um den Hals.