12. April 2015

Stuttgarter Stadtachter – Die Kanne bleibt zuhause!

Erfolgreicher Tag für die Stuttgarter RG:

Zum 18. Mal geht die Cannstatter Kanne für den Sieg in der Langstrecke an unseren Männerachter, mit deutlichem Vorsprung vor Esslingen und Cannstatt. Auch der Sieg im Sprintrennen geht an die Blauen aus Untertürkheim.
Der Frauenachter hatte leider auch dieses Jahr keine Gegenmeldung, schlug aber seine eigene Zeit vom Vorjahr und konnte auch beim Sprint die beiden Juniorinnenmannschaften auf die Plätze verweisen.
Die SG Stern gewann die Firmenwertung über die Langstrecke, musste aber in der Sprintwertung der Mannschaft von Bosch den Vortritt lassen.
Und schließlich waren auch noch die Juniorinnen am Start, die jedoch in beiden Rennen nicht am Achter aus Marbach/Lauffen vorbeikamen.

Herzlichen Glückwunsch an alle!

20150412_16305720150412_16315320150412_161245(0)IMG-20150412-WA000820150412_162545 20150412_160707