23. Februar 2021: Florian Roller ist Ergo-Weltmeister

Mit einer phänomenalen Aufholjagd hat Florian Roller bei den World Indoor Rowing Championships bei den Leichtgewichten gewonnen. Nach dem er nicht gut vom Start weggekommen war, lag er bis 800m vor dem Ziel auf Platz 3, schob sich aber Schlag für Schlag nach vorne und konnte 450m die Führung übernehmen und halten. 6:09.4 Minuten benötigte er für die virtuellen 2.000m. Der Titel war schon fast mit Ansage, denn Florian hatte die schnellste Zeit in der Qualifikation (6:07.9 Minuten). Der Einer-Weltmeister von 2019, Martino Goretti, kam als zweiter ins Ziel.

Herzlichen Glückwunsch, Florian!

Den Live-Stream von World Rowing kann man hier noch einmal angucken.

Begleitet wurde die Titeljagd im Wohnzimmer der Studentenbude in Konstanz von eine Film-Team des SWR. Das Interview vor dem Rennen gibt es hier, den Bericht hier und den Beitrag bei SWR Aktuell hier (ab Minute 10).