Oster-Nachwuchscamp im Bootshaus oder: Champs in the Camp!

Iknotyscamp_009zn unterschiedlicher Besetzung mit bis zu 12 Jugendlichen fand unter der Leitung von Klaus Knauer und Steffen Jacob eine Talentsichtungsmaßnahme im Bootshaus statt. Die Champs von morgen gingen zweimal pro Tag aufs Wasser, übernachteten im Bootshaus und halfen auch bei der Zubereitung der Mahlzeiten und den sich jeweils anschließenden Putzaktionen mit. Trotz anfangs heftiger Witterungsbedingungen – inclusive eines mächtigen Schneegestöbers bei der ersten Ausfahrt – ließen sich die Jungs und Mädchen nicht kleinkriegen und machten prima mit. Je nach Ausbildungsstand wurde sowohl im Gigboot als auch im Rennboot trainiert, und gegen Ende des Camps konnte man zufrieden einen deutlichen Fortschritt in der Bootsbeherrschung feststellen. Allerdings auch einen Fortschritt in der Ermüdung – und die Eltern dürften ausgesprochen dankbar gewesen sein, als sie ihre Kinder wieder auf einem einem relativ ruhigen Erregungsniveau zur heimatliche Schlafgelegenheit begleiten durften. Bilder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.