Winter-Talentiade Marbach: Hannes Currle gewinnt – Svenja Lemhuis wird Zweite!

talent21-07zBei der Winter-Talentiade der Ruderjugend Baden-Württemberg, die auch dieses Jahr traditionell in Marbach stattfand, standen zwei Nachwuchssportler der Stuttgarter RG auf dem Podest. Hannes Currle (Bild links bei der Siegerehrung durch Landesjugenleiter Matthias Penkner, Mitte, und Landestrainer Marco Haaf, rechts)  entschied den Wettbewerb der 95er Jungs mit großem Vorsprung für sich, während Svenja Lemhuis bei den 94er Mädchen kapp hinter einer Karlsruher Nachwuchssportlerin den zweiten Platz belegte. Der Rest der gestarteten 10 Kids der Stuttgarter RG landeten nicht in den Top 3 Rängen, hatte aber trotzdem viel Spaß an den über 10 Stationen in der Marbacher Karl-Nusser-Sporthalle. Neben dem klassischen 500m Ergospurt konnten die Jugendlichen an den anderen Stationen ihre Geschicklichkeit und Bewegungsschnelligkeit mit dem Ball, an Kästen, Pilonen, Langbänken und anderen Aufgaben testen. In der „Nationenwertungen“ landete die Stuttgarter RG auf dem 6. Platz. Da der 93er Jahrgang wegen Verletzungspech und Terminproblemen von unserem Nachwuchs nicht besetzt wurde, war man mit dem Ergebnis ganz zufrieden. NEU: Die Stuttgarter RG belegte mit einem Punkt Rückstand auf Bad Waldsee den dritten Platz! Die Organisatoren hatten sich gründlich verzählt! Sieger blieb allerdings wie gehabt Marbach!

Bilder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.